Nutzerverwaltung über den Verzeichnisdienst (Active Directory)

Ein neuer Nutzer muss von der firmeninternen IT der Gruppe der Nutzer im Active Directory hinzugefügt werden, die mit dem Q.wiki synchronisiert wird.

Soll ein externer Nutzer Zugriff auf das Q.wiki erhalten, müssen die Hinweise in folgendem Artikel beachtet werden: Anleitung zum Anlegen eines externen Nutzers bei Anbindung eines Verzeichnisdiensts.


Benutzerverwaltung im Q.wiki

Wichtig: Es sind Key-User-Rechte nötig, um die folgenden Schritte durchzuführen.


In der Nutzerverwaltung unter den Key User Werkzeugen ist der Button Einladungen verwalten zu finden. Dieser öffnet die Einladungsverwaltung, in der der Status der Einladungen angezeigt wird. Eine initiierte Einladung kann, solange sie nicht abgeschlossen ist, deaktiviert bzw. verlängert werden, sobald sie abgelaufen oder deaktiviert ist oder erneut versendet werden.


Nutzer einladen

  1. Der Button + Nutzer einladen, öffnet einen Dialog, in dem die E-Mail-Adresse neuen Nutzers eingetragen wird. Optional können für den Nutzer Key-User-Rechte gesetzt werden.
  2. Einladung erstellen schließt den Vorgang ab. Der neue Nutzer erhält eine Email mit seinem Einladungslink, der ihn ins Q.wiki leitet. Dort gibt der Nutzer seine persönlichen Daten und ein Passwort ein, um die Registrierung abzuschließen. 

Der Nutzer hat nach der Anmeldung die notwendigen Rechte zum Umgang mit Q.wiki.

Über die Gruppenverwaltung kann der Nutzer nach der Registrierung mehr oder weniger Rechte erhalten (Anleitung zur Gruppenverwaltung).