Geltungsbereiche anpassen

Geändert am Fri, 28 Oct 2022 um 03:20 PM

Wichtig: Es sind Key-User-Rechte nötig, um die folgenden Schritte durchzuführen. 


Erweiterungen und Anpassungen bzgl. der Auswahl des Geltungsbereichs können selbstständig als KeyUser vorgenommen werden. Nachfolgend eine Anleitung anhand unseres Prozessbereichs:

  1. Mithilfe der URL-Leiste des Browsers die DocumentForm des Prozessbereichs öffnen: (bspw.) mein-qwiki.de/Processes/DocumentForm
  2. Der Geltungsbereich wird über das Metafeld AreaOfApplication abgebildet und kann über die Spalte Aktionen angepasst werden
  3. Die Syntax folgt dem Muster:
    • "anzuzeigender Wert=GespeicherterWert" (durch ein Komma separiert, bei mehreren Einträgen)
      • Beispiel: "%MAKETEXT{"corporation-wide"}%=corporation-wide, ..."; Das Makro MAKETEXT sucht für den Begriff eine Übersetzung aus einer definierten Übersetzungstabelle und gibt diese aus. Existiert keine Übersetzung, wird der Begriff selbst ausgegeben.

Hinweise:

  • Sonderzeichen und Umlaute sind in 'GespeicherterWert' nicht gestattet.
  • Unterschiedliche Geltungsbereiche werden durch ein Komma getrennt
  • Werden bestehende Geltungsbereiche geändert oder gelöscht, zeigt sich die Auswirkungen bei der nächsten Bearbeitung der Seiten.



War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für Ihr Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für Ihr Feedback

Teilen Sie uns mit, wie wir diesen Artikel verbessern können!

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Mühe zu schätzen un werden versuchen, den Artikel zu korrigieren