Datenfelder (1-, 2-, 3-spaltig) im Inhaltsblock

Geändert am Tue, 13 Sep 2022 um 08:25 AM

Ein Inhaltsblock ist die optische und logische Einheit, um Datenfelder im Formular zu gruppieren. Datenfelder können dabei einfache oder mehrzeilige Textfelder sein - z.B. für eine Artikelnummer oder eine Bezeichnung - sowie Auswahlfelder für Nutzer und Seiten in Q.wiki.


Bei der Anlage eines neuen Inhaltsblocks kann zwischen drei verschiedenen Layouts der Datenfelder gewählt werden. Die Layouts unterscheiden sich in der Anzahl der Spalten. 

  • Einspaltige Layouts haben mehr Platz je Feld und eigenen sich daher für umfangreichere Eingaben und Daten. 
  • Mehrspaltige Layouts erlauben die Aufteilung innerhalb des Blocks und eignen sich gut, um mehrere kürzere Eingaben übersichtlich darzustellen.
    • Hinweis: Auch wenn die Ausrichtung der Datenfelder in der Konfigurationsmaske suggeriert, dass die Datenfelder auch in der fertigen App nebeneinander auf der gleichen Höhe liegen, kann die Ausrichtung, durch ungleiche Inhalte, variieren.


Für die einzelnen Spalten im Inhaltsblock wird mit der Schaltfläche Feld hinzufügen ein weiteres Datenfeld in die Spalte eingefügt. Eine Seitenleiste für die Konfiguration der Details wird geöffnet. Die Pflege und Optionen der verschiedenen Feldtypen sind im Artikel Feldtypen der Datenfelder detailliert beschrieben.


Bei Auswahl eines bestehenden Datenfeldes wird die Seitenleiste für eine Konfigurationsanpassung oder löschen des Datenfeldes geöffnet. Der Feldtyp kann jedoch nachträglich nicht verändert werden, da eine Konvertierung der Daten häufig nicht möglich ist.


Datenfelder lassen sich nachträglich per Drag&Drop 

  • in der Reihenfolge innerhalb einer Spalte, 
  • in eine andere Spalte oder 
  • in einen anderen Inhaltsblock verschieben. 
    • Dazu wird das Datenfeld über die Titelleiste des Inhaltsblocks, in die es eingefügt werden soll, gezogen und dort abgelegt. Die finale Positionierung erfolgt anschließend nach Aufklappen des Inhaltsblocks.


Das Layout eines Inhaltsblocks kann nachträglich nicht verändert werden. Sollte dies dennoch erforderlich sein, kann ein weiterer Inhaltsblock mit dem gewünschten Layout angelegt und anschließend die Datenfelder, wie zuvor beschrieben, verschoben werden.

War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für Ihr Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für Ihr Feedback

Teilen Sie uns mit, wie wir diesen Artikel verbessern können!

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Mühe zu schätzen un werden versuchen, den Artikel zu korrigieren