Hinweis: Die in diesem Artikel vorgestellte Bewerbungen-App ist auf Basis der Standard-App-Vorlage des App-Generators erstellt worden. Die mit dem App-Generator erstellten Applikationen können auf die individuellen Anforderungen angepasst werden. Diese Anleitung beschreibt die Grundfunktionen der Standard-App-Vorlage.  


Ziel der App

Die Bewerbungen-App unterstützt dabei, neue Bewerbungen vom Erstkontakt bis zur Einstellung, zu organisieren. 


Vorgehen

Zunächst wird, nach Eingang einer neuen Bewerbung, die Bewerbung in der App-Übersicht angelegt. Beim Anlegen kann eine Vorlage pro Abteilung helfen, in der beispielsweise die Führungskräfte bereits eingetragen sind. Unabhängig davon, ob mit oder ohne Vorlage gearbeitet wird, werden als Nächstes die Bewerberinformationen eingetragen.


Nach dem Anlegen durchlaufen die Bewerbungen, die folgenden Status:

  • Neue Bewerbung
  • Bewerberpool
  • Bewerber zum Vorgespräch
  • Bewerber zum Assessmentcenter
  • Mitarbeiter Einstellen
  • Eingestellte Mitarbeiter
  • Absage

Erreicht eine Bewerbung den nächsten Status, werden die Personalabteilung, sowie die zuständige Führungskraft informiert. Besonders wichtig sind die Einstellungsaufgaben, die parallel zur Bewerbung eingeleitet werden. Hier können beispielsweise das Bereitstellen eines Arbeitslaptops, des Büroschlüssels oder Ähnliches organisiert werden.

Nach dem Durchlaufen der Status kann der neue Mitarbeiter erfolgreich seinen ersten Arbeitstag beginnen.


App Element

Eine einzelne Bewerbung ist in folgende sechs Elemente gegliedert:

  • Bewerberinformationen
  • Erste interne Bewertung
  • Bewerbungsunterlagen
  • Einarbeitung
  • Einstellungsaufgaben

Unter Bewerberinformationen stehen alle wichtigen Personalien einer Bewerbung.

In der ersten internen Bewertung können zwei Führungskräfte, sowie die Personalabteilung Ihren ersten Eindruck nach Punkteschema mit Kommentar festhalten.

Im Element Bewerbungsunterlagen können die eingereichten Dokumente angehangen werden.

Im Element Einarbeitung wird der erste Arbeitstag, der zuständige Ansprechpartner (Pate), sowie Prozesse, die bei der Einarbeitung helfen, festgehalten.

In den Einstellungsaufgaben werden Dinge, wie das Bereitstellen von Arbeitsmaterialien terminiert und zugewiesen, sodass dem Bewerber seine Arbeitsmaterialien am ersten Tag zur Verfügung stehen.


Rechtemanagement

Im Reiter Rollen der Konfiguration wird definiert, welche Nutzer oder Gruppen den Rollen Personal, Geschäftsführung und Führungskraft zugeordnet sind. Diese Rolleninhaber sind berechtigt, die Bewerbungen einzusehen und Bewerber in den nächsten Status zu bewegen.


Mögliche Anpassungen

In der Bewerber App sind, nach dem Zuordnen der Rollen durch einen Key User, keine zwingenden Anpassungen notwendig. Zusätzliche Informationen werden über die App-Konfiguration mit weiteren Feldern hinzugefügt.