Tabelle konfigurieren

Geändert am Thu, 06 Oct 2022 um 01:56 PM

Jeder der konfigurierten Reiter enthält eine Tabelle, deren Inhalt frei konfigurierbar ist und somit Zugriff auf die individuell wichtigsten Daten der Applikation sowie die Navigation in die Detailansicht eines Elements ermöglicht. Dabei wird in jedem konfigurierten Reiter die gleiche Tabellendarstellung genutzt. Die Inhalte unterscheiden sich lediglich auf Basis der Filter im Reiter.


Die Spalten einer Tabelle werden als Blöcke dargestellt. Zur Konfiguration werden diese Blöcke ein- und ausgeklappt oder per Drag&Drop in der Reihenfolge verändert. Die Reihenfolge in der Konfiguration bestimmt die Darstellung in der Tabelle auf der Übersichtsseite, dabei entspricht der erste Block der ersten Spalte in der Tabelle. Mit dem Button +Neue Spalte wird ein neuer Block am Ende der Liste hinzugefügt und automatisch geöffnet. Ein geöffneter Block wird mit Spalte löschen entfernt. 


Ist eine leere Konfiguration ausgewählt, wird der Block Titel angezeigt, der angepasst oder gelöscht werden kann. Dieser Block ist standardmäßig so konfiguriert, dass ein Klick auf den Detailinhalt des Elements weiterleitet. Es muss mindestens ein Block konfiguriert sein. Es wird empfohlen, nur die nötigsten Informationen in der Tabelle anzeigen zu lassen und für die weiteren Informationen die Detailansicht des Elementes zu nutzen.


Für die Konfiguration der Tabellenspalten sind folgende Angaben nötig:

  • Feld, dass in der Spalte dargestellt werden soll. 
  • Text für die Spaltenüberschrift.
    • Bei der Auswahl des Feldes wird die Überschrift automatisch mit dem Feldnamen vorbelegt und kann bei Bedarf angepasst werden.
  • Auswahl, ob auf Detailansicht verlinkt werden soll.
    • Diese Option sollte in mindestens einem Block gesetzt sein, um in die Detailansicht der Elemente zu gelangen.
    • Kann bei den Datentypen Text, Auswahl aus Liste und der Standardoption Titel gewählt werden.


Neben den individuellen Feldern gibt es vordefinierte Parameter, die in der Konfiguration als Spalte ausgewählt werden können. Diese sind:

  • Datum der letzten Bearbeitung
  • Ersteller
  • Erstellungsdatum
  • Letzter Bearbeiter
  • Titel
  • Workflow-Status


Über den Blöcken werden allgemeine Voreinstellungen getroffen:

  • Standardfeld für die Sortierung
    • Sollte ein Feld sein, dass in der Tabelle aufgeführt ist, um die Sortierung nachvollziehbar zu halten.
  • Standardsortierrichtung
  • Anzahl Elemente pro Seite

Diese Voreinstellungen können die Nutzer für sich in der Applikation anpassen.

War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für Ihr Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für Ihr Feedback

Teilen Sie uns mit, wie wir diesen Artikel verbessern können!

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Mühe zu schätzen un werden versuchen, den Artikel zu korrigieren