Transitionen anlegen und konfigurieren

Geändert am Tue, 13 Sep 2022 um 08:26 AM

In der Liste der ausgehenden Transitionen (Ausgänge) eines Status können weitere Transitionen angelegt werden. Dabei wird der Status, in dem die Transition hinzugefügt wird, als Ausgangspunkt der Transition angelegt. Die Liste der eingehenden Transitionen eines Status hat informativen Charakter und kann nicht bearbeitet werden.


Die Reihenfolge der Ausgänge kann per Drag&Drop verändert werden. Die erste Transition in der Liste der Ausgänge, für die der Nutzer das Recht zur Durchführung hat, wird in der Dokumentenlenkung als Hauptaktion vorgeschlagen.

Mit der Auswahl von Transition hinzufügen wird die Seitenleiste geöffnet und ermöglicht die Konfiguration einer neuen Transition. Eine Transition enthält folgende Konfigurationsparameter:

  • Zielstatus: Auswahl aus den existierenden Status.
  • Name: Bezeichnung der Transition. Es wird empfohlen aktive Formulierung wie bspw. Freigabe erteilen oder Um weitere Überarbeitung bitten zu wählen.
  • Wer darf die Transition durchführen?: Aufgeführte Nutzer dürfen die Transition durchführen. Nutzer und Rollen, Inhalte aus Feldern des Typs Nutzerauswahl sowie Ersteller und Letzter Bearbeiter können eingetragen werden.
  • Diese Nutzer und Rollen Benachrichtigen: Die angegebenen Nutzer bekommen eine E-Mail beim Statuswechsel. Nutzer und Rollen, Inhalte aus Feldern des Typs Nutzerauswahl sowie Ersteller und Letzter Bearbeiter können eingetragen werden.
  • Hinweis vor der Transition anzeigen: Wird das Häkchen gesetzt, erscheint ein Eingabefeld für eine Meldung an den ausführenden Nutzer, mit der die Transition bestätigt oder abgebrochen werden kann. Beispiele:
    • „Mit Freigabe dieser Seite dokumentieren Sie Ihr Einverständnis mit dem Projektantrag.“
    • „Bei der Freigabe müssen alle begleitenden Dokumente vorliegen.“


Zum Bearbeiten einer bestehenden Transition, wird diese ausgewählt. Die Option zum Löschen befindet sich im Drop Down-Menü neben Transition aktualisieren.

War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für Ihr Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für Ihr Feedback

Teilen Sie uns mit, wie wir diesen Artikel verbessern können!

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Mühe zu schätzen un werden versuchen, den Artikel zu korrigieren