Reiter konfigurieren

Geändert am Fri, 28 Oct 2022 um 03:26 PM

Die Reiter auf der Übersichtsseite der Applikation bieten einen gefilterten Einblick in angelegte Elemente. Weitere Filtermöglichkeiten in den durch die Konfiguration vorgegebenen Reiter stehen dem Nutzer in der Applikation zur Verfügung. Standardmäßig ist ein Reiter Alle Elemente angelegt, der konfiguriert oder gelöscht werden kann. Es muss mindestens ein Reiter konfiguriert sein, damit die Applikation freigegeben werden kann.


  • Die einzelnen Reiter sind als Blöcke dargestellt, deren Reihenfolge per Drag&Drop angepasst wird.
  • Die Reihenfolge - von oben nach untern - entspricht der Darstellung in der Übersichtsseite - von links nach rechts. 
  • Um einen Block zu löschen, wird dieser aufgeklappt und mit Reiter löschen entfernt.
  • Mit Reiter hinzufügen wird ein neuer Block an die Liste angefügt und zur Konfiguration geöffnet.


Ein Reiter hat vier Einstellungsmöglichkeiten:

  • Überschrift des Reiters: Bezeichnung des Reiters in der Übersicht.
  • Reiter diesen Rollen anzeigenReiter nur für definierte Rollen anzeigen. 
    • Ist dieses Feld leer, wird der Reiter allen Nutzern angezeigt.
    • Diese Einstellung hat keine Auswirkung auf das Rechtemanagement der Inhalte.
    • Beispiel: Der Reiter Alle Elemente bei Urlaubsanträgen, ist nur für die Personalabteilung relevant.
  • Inhalt auf folgende Status beschränken: Zeigt im Reiter nur Elemente an, die sich in einem der konfigurierten Status befinden.
    • Ist dieses Feld leer, werden die Elemente in allen Status angezeigt.
    • Beispiele: Reiter wie „Offene Anträge“, „Reklamationen in Bearbeitung“ oder „Akzeptierte Projekte“.
  • Inhalte auf Nutzerzuordnung beschränken: Persönliche Zuordnung von Elementen zu dem aktuellen Nutzer.
    • Konfiguriert werden können die Metanutzer Ersteller, letzter Bearbeiter, letzter Bearbeiter je Status sowie Inhalte aus den unter Daten und Ansichten konfigurierten Feldern vom Typ Nutzerauswahl.


Beispiel für das Szenario Urlaubsanträge: 

  • Auf der Übersicht sollen zwei Reiter zur Verfügung gestellt werden:
    • Meine Anträge zur übersichtlichen Darstellung der eigenen Urlaubsanträge.
      • Für Inhalte auf Nutzerzuordnung beschränken wird Ersteller ausgewählt.
    • Meine Freigaben zur Darstellung der von der Führungskraft zu leistenden Freigaben.
      • Für Inhalte auf folgende Status beschränken wird In Prüfung durch die Führungskraft ausgewählt.
      • Für Inhalte auf Nutzerzuordnung einschränken wird Führungskraft aus einem Feld vom Typ Nutzerauswahl ausgewählt.
    • Damit kann die Führungskraft in diesem Reiter alle für die eigene Person relevanten Einträge einsehen.


Reiter, die eine persönliche Zuordnung zu einem Nutzer ermöglichen, werden bei aktivierter Funktion Einbindung in persönlicher Seite in Basis > Sonstige Einstellungen auf der persönlichen Seite der Nutzer eingebunden.

War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für Ihr Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für Ihr Feedback

Teilen Sie uns mit, wie wir diesen Artikel verbessern können!

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Mühe zu schätzen un werden versuchen, den Artikel zu korrigieren