Das Sicherungskonzept sieht die 3-2-1 Backup-Regel vor, dabei stehen die Zahlenwerte für

  • 3 Kopien:
    • mindestens alle 24 Std. ein Snapshot des gesamten Storage (Anhänge) und der Datenbank als SSD-Snapshot
    • alle 24 Std. ein inkrementelles Backup je Tenant (alle Anhänge inkl. Datenbank)
    • alle 24 Std. ein Offsite-Backup aller Tenantbackups aus Punkt 2
  • 2 Medien:
    • Snapshots/RAID auf HDD/SDD
    • Tenantbackups in GCP Storage Buckets (Cloudspeicher)
  • 1 externer Standort:
    • Kopie 1 + 2 liegen bei Google und somit in Frankfurt
    • Kopie 3 wird verschlüsselt bei WASABI im long-term S3 Storage abgelegt